Ant-Man 2 Review (Spoilers)

Naja. Da waren meine Erwartungen wohl zu gross. Dem Hype, glaubt man den Kritiken im Netz, kann ich auf jeden Fall nicht folgen. Die Visuelle Umsetzung ist Marvel-typisch auf hohem Niveau und eine coole Szene jagt die andere. Auch die Kostüme gefallen (besonders Ghost ist ziemlich badass!). Die Story auf der anderen Seite ist ziemlich miserabel. Versteht mich an dieser Stelle nicht falsch: ich glaube kaum,  dass ein Grossteil der Fans von Marvel-Filmen sich die Streifen in erster Linie wegen der genialen Story reinziehen. Dennoch fand ich die Geschichte von Ant-Man 2 auffallend unterdurchschnittlich, auch für dieses Genre. Ich meine, letzten Endes dreht sich der ganze Film doch nur darum, die Frau von Hank wieder aus dem Quantumrealm zurück in die Realtität zu bringen oder habe ich da etwas verpasst? Im ernst: who cares?! Und wenn seine Frau (Name und Charakter uninteressant) dann nach 3/4 Filmzeit das erste Mal auftaucht, musste ich mir ein lachen schon verkneiffen: da gibts wohl eine Sektion für plastische Chirurgie im Quantumrealm. Dabei geht einem unwillkürlich durch den Kopf, was sie wohl die letzten 30 Jahre da unten getrieben hat und denkt dabei an grundlegende Sachen wie Verpflegung, Kleidung, Nachttopf? Vielleicht ist darum alles so schmierig und farbig. Und was passierte eigentlich mit ihrem Anzug? Meines Wissens ist sie ja nicht in den Robinson Crusoe Kleidern in den Realm gesprungen, in denen Hank sie findet. Und warum kann sie – sogar zurück in der Realität – plötzlich mit Handauflegen Leute von Quantumrealmkrebs befreien?! Aber egal, ich komme vom Thema ab. Es ist ein Superheldenfilm und da ist einiges erlaubt.

Schade finde ich, dass der Bösewicht nicht so richtig “rüberkam”. Irgendwie verliert sich der Film etwas in der allgemein vorherrschenden Komik. Dies ist an sich ganz witzig, am Ende fehlt dem Ganzen dann aber meiner Meinung nach etwas die Glaubhaftigkeit. So kann man im Allgemein von unterhaltsamem Popcorn-Kino sprechen, ohne gross Ansprüche stellen zu wollen. Für mich ist Ant-Man 2 überraschenderweise aber klar einer der bis dato schlechteren Marvel-Filme. Das fehlen einer etwas packenderen Storyline und besonders die Absenz eines echten Bösewichten fallen einfach zu stark ins Gewicht.

6/10

Leave a Reply

%d bloggers like this: